Hoisdorfer Windhundrennclub e.V.

Veranstaltungen

Pfingsten beim HWRC in Hoisdorf

Sa., 8. Juni 2019: CAC-Ausstellung
Informationen und Meldungen an Sonderleiterin Kerstin Kalbe: k.kalbe@rainer-kalbe.de

So., 9. Juni 2019: Nationales Rennen "Preis von Schleswig-Holstein" und Solorennen

Informationen und Meldungen an Rennleiterin Daniela Viehöver: nochody@aol.com

Zeitplan 8. + 9. Juni 2019

Ab Donnerstag, den 06.06.2019 öffnen wir für unsere Windhundfreunde das Gelände.

Freitag, 07.06.2019
Ab 18:00 Uhr ist unsere Kantine geöffnet

Samstag 08.06.2019
Ab 8:00 Uhr leckere Brötchen zum Frühstück
Ab 8:00 Uhr Annhme zur Ausstellung
10:00 Uhr Beginn des Richtens – CAC Ausstellung
Mittags Leckeres vom Grill; Bratwurst und Fleisch, Pommes und Salat
ca. 16:30 Ehrenring
ca. 19:00 Grill-Buffet << 7,50€

Sonntag, 09.06.2019
Ab 8:00 Uhr leckere Brötchen zum Frühstück
8:00-9:00 Uhr Einlieferung und Tierarztkontrolle
10:00 Uhr Rennbeginn
Mittags Leckeres vom Grill; Bratwurst und Fleisch, Pommes und Salat
ca. 16:00 Uhr Siegerehrung

und dann wünscht der HWRC e.V. eine gute Heimreise!!!

Rechtliche Hinweise

1. Haftung
Der Veranstalter und der Ausrichter haften für Sach- und Vermögensschäden, die den Besuchern und Teilnehmern durch leichte Fahrlässigkeit des Veranstalters oder Ausrichters, ihrer Funktionäre, Vertreter oder Erfüllungsgehilfen entstehen, im Rahmen der bestehenden verkehrsüblichen Haftpflichtversicherung.
Eine darüber hinausgehende Haftung ist ausgeschlossen. Hiervon unberührt bleibt die Haftung des Veranstalters und Ausrichters in Fällen des Vorsatzes, der groben Fahrlässigkeit sowie bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

2. Versicherung
Besucher und Teilnehmer sind persönlich haftbar für Schäden gegenüber Dritten, die durch sie selbst oder ihre Hunde verursacht werden. Es wird daher dringend empfohlen, entsprechende Haftpflichtversicherungen abzuschließen, die insbesondere auch für die Teilnahme an Rennen volle Deckung bieten und gültig sind.

3. Gewährleistung
Für Gewährleistungsansprüche der Besucher und Teilnehmer aus vertraglichen Ansprüchen (wie Kauf, Miete, Werkvertrag) beschränkt sich die Haftung des Verbandes und seiner Mitgliedsvereine bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen auf den nach der Art der vertraglich geschuldeten Leistung vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Schaden.